Playmobil Ritterburg

Welcher kleine Junge hat nicht schon einmal in seinen abenteuerlichen Träumen den bösen Drachen besiegt, um die hübsche Prinzessin zu retten und für sich zu gewinnen? Viel fesselnder ist natürlich, diese Geschichte jederzeit mit seiner eigenen Playmobil Ritterburg nachzuspielen und sein Gefolge zu regieren. Playmobil bietet genau für diesen Zweck die Lösung. In seiner „Knights“ Serie, lässt der bekannte Hersteller Jungenträume Wirklichkeit werden, und trumpft mit einer detailgetreuen und liebevoll aufgebauten Miniaturwelt auf.

Ritter für einen Tag – Playmobil Ritterburg

Playmobil RitterburgHier bietet Playmobil, in gewohnter robuster und qualitativ hochwertiger Qualität die „PLAYMOBIL 6001 – Falkenritterburg“ an. Wie der Name vielleicht schon verrät, spielt hier der starke Ritter mit dem Falken als Wappentier die Hauptrolle. Das Set ist für Kinder ab 4 Jahren empfohlen und bietet einen umfangreichen Inhalt an. So ist eine 52 x 48 x 34 cm große Burg enthalten, die außerdem noch einige Ritter, Könige und ein Pferd beinhaltet. Was diese Ritterburg von anderen Herstellern abhebt, ist, dass Playmobil hier wieder die kleinen aber feinen Details beachtet hat. So ist eine Zugbrücke mit Falltür verbaut, die jeden Schurken vom Eindringen in die Playmobil Ritterburg fernhält. Außerdem ist eine Geheimtreppe mit Gefängniskäfig nur ein Highlight, dass durch strahlende Kinderaugen gewürdigt wird. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gewohnt gut und durch keine Alternativen am Markt in diesem Ausmaße zu überbieten. Außerdem ist das Vorteilhafte an dieser Ritterburg, dass sie beliebig erweiterbar ist und mit passendem Zubehör individuell gestaltet werden kann.

Bestseller Nr. 1
PLAYMOBIL 4866 - Raubritterburg
  • Material: Kunststoff
  • Abmessungen: 50 x 17,5 x 40 cm
  • Artikelgewicht: 3,7 Kg
  • Warnhinweis: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Spielzeug
Bestseller Nr. 2
Playmobil 6001 - Falkenritterburg
  • Umfangreich bestückte Burg mit Zugbrücke, Falltür, Geheimtreppe und Gefängniskäfig
  • Der Kran öffnet die Wand zum geheimen Schatzversteck
  • Der Riesentroll (Art. 6004, nicht enthalten) kann im Verlies platziert werden
  • Mit 3 Figuren, 1 Tier und viel Zubehör
  • Spielzeug
Bestseller Nr. 3
Playmobil 6000 - Königsburg der Löwenritter
  • Umfangreich bestückte Burg mit Burgtor, Zugbrücke, Gefängnis-Falltür, Waffenkammer und großem Thronsaal
  • Finde das geheime Schatzversteck des Königs
  • Im Felsenverlies kann der Große Burgdrache verstaut werden
  • Mit 4 Figuren, 4 Tieren und viel Zubehör
  • Spielzeug

Wer kann den bösen Drachen besiegen?

Playmobil DracheEines dieser passenden Zubehörangebote ist der „PLAYMOBIL 6003 – Großer Burgdrache“. Dieser ergänzt die „Knights“ Serie und kann so optimal in die oben aufgeführte Burg integriert werden. Dieser grüne Burgdrache ist mit seiner Größe und Form ebenfalls für Kleinkinder geeignet und passt thematisch in die Zauberwelt der Ritter. Ein vergleichbarer Drache ist auch der „PLAYMOBIL 5483 – Flammendrache“ Dieser sieht mit seiner roten und orangen Farbe gleich noch viel furchteinflößender aus. Die Auswahl ist unvergleichlich groß und bietet Entscheidungsfreiheit je nach Geschmack.

Mit bloßen Händen ist ein Drache nicht zu erlegen

Playmobil RitterDas dachte sich auch der Hersteller und fügt mit der „PLAYMOBIL 6038 – Riesenkanone der Falkenritter“ eine passende Ergänzung hinzu. Dieses Erweiterungspaket enthält alles, was ein Ritter braucht, um den bösen Drachen in die Flucht zu schlagen. Zwei furchtlose Ritter, eine Riesenkanone mit Wagen und viele detailgetreue Ausrüstungsgegenstände, die für einen Kämpfer unverzichtbar sind. Abgerundet wird diese Erweiterung mit passenden Abwehrschildern im Falken Design, die passend zur Playmobil Ritterburg gehören.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und somit bietet Playmobil mit seiner „Knights“ Serie alles, was ein Kinderherz begehrt. Qualitativ hochwertig und robust für eine ganze Kindheit gebaut.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QlZn1KJuxpw

Article Tags:

Leave a Comment