Playmobil Ritter

Die Playmobil Ritterwelt ist nicht nur für uns Erwachsene eine Zeit voller Abenteuer und Spannung. Zwischen edlen Streitern und finsteren Halunken, Wegelagerern und Burgfräuleins, Drachen und Magiern spielt sich die Welt des Mittelalters ab. Die Ritterwelt von Playmobil bietet auch hier wie gewohnt mit großer Liebe zum Detail konzipierte Spielfiguren und Burgen, die der großen kindlichen Fantasie noch weitere Räume geben.

Die große Welt der Playmobil Ritter

Playmobil RitterTapfere Ritter, die sich großen Drachen in den Weg stellen, um Fachwerkhäuser und Prinzen- und Königspaar zu verteidigen. Wie Playmobil-Veteranen längst wissen, kommen auch die Playmobil-Neueinsteiger in den Genuss kompatibler und untereinander austauschbarer Module, die dem An- und Umstecken immer neue Ansatzpunkte liefern. Das bunte Treiben mittelalterlicher Märkte wird ebenso zum Leben erweckt wie mysteriöse schwarze Ritter und heldenhafte Drachentöter. Bis hin zum Käfig- und Planwagen, Brunnen und Schatztransport, erstreckt sich die Playmobil Ritterwelt auf alle Facetten des ritterlichen Lebens und ermöglicht den Kindern damit einen Zugang zu dieser auf für Erwachsene so faszinierenden Welt der Gaukler und holden Damen. Mit den beliebig erweiterbaren Ritterburgen können sich die Kinder nach und nach ihre eigene Ritterwelt zusammen bauen und diese mithilfe der zahlreichen Figuren und Zusätzen zu farbenfrohem Leben erwecken. Von der Belagerung, über die Verteidigung bis hin zur Stürmung bilden die Festungen und Burgen den Ausgangspunkt für spannende Abenteuer in Eigenregie. Dabei ist kein Handlungsstrang undenkbar, keine Wendung der Ereignisse zu wunderbar, als das sie nicht mit den vielfältigen Spielfiguren und Erweiterungssets der Playmobil Ritterwelt inszeniert werden könnten. Das Mittelalter scheint nur einige Bausteine entfernt mit all seinen phantastischen Gestalten und geheimnisvollen Vorgängen. Zwischen Barbarenruine und der Eiche mit Versteck finden die Kinder dank der großen Möglichkeiten immer neue Wege, auf denen der Goldene Ritter letztendlich zu seiner Herzensdame und Ritterfamilie findet, vorbei an Drachen- und flankiert von Königsrittern, um sich aus dem großzügigen und mit Liebe zum Detail hergestellten Ritterzubehör für seinen Kampf gegen wilde Fabelwesen zu rüsten und die braven Bürger inmitten mittelalterlichen Burg gegen den Attackenturm der Drachenschlange, die Drachenritter mit Angriffsgeschütz und Steinschleuder rühmlich zu verteidigen.

Bestseller Nr. 1
Playmobil 6038 - Riesenkanone der Falkenritter
  • Ideal zum Durchbrechen von Burgmauern
  • Mit 2 Falkenrittern und Handwagen zum Transport der Kanonenkugeln
  • funktionsfähige Kanone und Schutzschild können geschwenkt werden
  • Mit 2 Figuren und viele Zubehör
  • Spielzeug
Bestseller Nr. 2
Playmobil 6001 - Falkenritterburg
  • Umfangreich bestückte Burg mit Zugbrücke, Falltür, Geheimtreppe und Gefängniskäfig
  • Der Kran öffnet die Wand zum geheimen Schatzversteck
  • Der Riesentroll (Art. 6004, nicht enthalten) kann im Verlies platziert werden
  • Mit 3 Figuren, 1 Tier und viel Zubehör
  • Spielzeug
Bestseller Nr. 3
Playmobil 6006 - Spähtrupp der Löwenritter
  • Alle Ritter mit Rüstung und Waffen
  • Ritterpferd ist gepanzert
  • Mit 3 Figuren, 1 Tier und viel Zubehör
  • Spielzeug
  • PLAYMOBIL

Immer neue Erweiterungen

Die erste Ritterburg bei Playmobil gab es 1977, mit der Playmobil Ritterburg entstanden auch viele andere Häuser, die das mittelalterliche Stadtleben der kleinen Playmobil Ritter interessanter machten. Mit den tollen Häusern wie die Bäckerei, der Schneiderei, der Schmiede und dem Stadthaus konnten die Kinder jetzt richtig loslegen. Natürlich hat die Playmobil Ritterburg nicht nur Kinder fasziniert, sicher begann da für den einen oder anderen Erwachsenen die Zeit seiner Playmobil Leidenschaft.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Firqmv9mT3I

Article Tags:

Leave a Comment