Playmobil Polizei

Der runde Pit und Mike Mütze stehen jubelnd vor dem aufgebrochenen Safe der Playmobil Nationalbank und werfen Geldbündel in die Luft. Doch zu früh gefreut: Mit Blaulicht und Sirene rasen aus verschiedenen Ecken des Kinderzimmers ein Polizeifahrzeug, ein Polizeimotorrad, der SEK-Hubschrauber und das Polizei-Wasserflugzeug heran. – Das Wasserflugzeug? – Ja, das Polizei-Wasserflugzeug, das nagelneue Geburtstagsgeschenk; bei einem solchen Einsatz werden schließlich alle gebraucht, und so ein Wasserflugzeug kann auch mal auf dem Dach der Bank landen.

Tatü Tata gestern und heute

Playmobil PolizeiSeit ungefähr 40 Jahren gibt es Playmobil, und das Spielzeug ist immer mit der Zeit gegangen. Bei den ersten Playmobil Polizeiautos handelte es sich noch um einfache Fahrzeuge mit grün-weißer Aufschrift, deren Sirene durch ein lautes „Tatü Tata“ aus Kinderhälsen imitiert wurde. Heutzutage steht ein vielseitiger Fahrzeugpark mit batteriebetriebenem Martinshorn und blinkendem Blaulicht zur Verfügung – natürlich mit zeitgemäßen blau-weißen Schriftzügen. Moderne Polizisten – und Polizistinnen! – tragen Laptop und Handy, sie ermitteln auf Dienstfahrrädern ebenso wie im Hubschrauber, und im Ernstfall bekommen sie Unterstützung vom Sondereinsatzkommando SEK mit seinen Spezialisten und Spürhunden.

Ganoven-Ausbruch eingeplant

Sondereinsatzkommando von PlaymobilDer Traum der meisten Kinder ist die große Playmobil Kommando-Station, denn die hat sogar eine Arrestzelle mit Gitterstäben, in die Bösewichte eingesperrt werden können. Und aus der sie auch wieder ausbrechen können, dank einer geheimen Falltür im Boden. Dann allerdings geht die Alarmanlage los, und die Verfolgung kann beginnen. Zum Beispiel mit dem schwarz-weißen SEK-Helikopter, dessen Pilot einen Helm mit Klapp-Visier und eine Pistole trägt. Oder gleich mit dem riesigen SEK-Einsatztruck, den man mit einem zusätzlichen Modul sogar per Fernbedienung durch die ganze Wohnung steuern kann.

Mit dem Hubschrauber zur Ritterburg

Wie immer bei Playmobil lassen sich die einzelnen Spielwelten perfekt miteinander kombinieren. So können der runde Pit und Mike Mütze morgen auch mal die Autowerkstatt überfallen, zum Flughafen fliehen und von dort mit einer Maschine zur einsamen Berghütte mit Seilbahnstation fliegen. Und wer sagt eigentlich, dass die Playmobil Polizei nicht auch mal den Königsrittern bei ihrem Kampf gegen den Drachen beistehen kann? Die Fantasie von Kindern zwischen 3 und 10 Jahren kennt keine Grenzen, und die kleinen Plastikmännchen mit ihren freundlichen Gesichtern sind eigentlich überall willkommen.


Article Tags: ·

Hinterlasse ein Kommentar