Playmobil Motorrad

Einleitung – Vorstellung Playmobil

Seit 1974 führt die Geobra Brandstätter GmbH & Co. KG jedes Jahr neue Playmobil-Figuren sowie Fahrzeuge, Gebäude, Tiere und sogar ganze Landschaften ein. Auch nach mehr als 40 Jahren steigt der Umsatz von Playmobil-Figuren und Zubehör weiter kontinuierlich an. Dies mag vor allem an der Vielseitigkeit der Produktpalette liegen. Die Macher von Playmobil entwickeln immer wieder neue Welten oder gar Special Editions wie eine Fluch-der-Karibik-Version.

Das Playmobil Motorrad

Ein allzeit beliebtes Stück aus dem Playmobil-Repertoire ist das Playmobil Motorrad. Dieses gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Es kann beispielsweise zwischen Rennfahrer-Motorrädern, Cross Bikes, Racing Bikes, einem Motorrad Trike, einem TV-Motorrad und Polizei- oder Notarztmotorrädern gewählt werden. Besonders letztere sind häufig Teil verschiedener Serien wie z.B. der City Action-Reihe. Generell sind Playmobil-Figuren und Zubehör einzigartig. Neben einer detaillierten Nachbildung machen beispielsweise Blinklichter das Motorrad zu einem echten Spielerlebnis.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ox_PD8fl71M

Zusätzliches Zubehör zu den Motorrädern

Da Motorräder bei Playmobil häufig Teile ganzer Serien sind, gibt es auch jede Menge zusätzliches Zubehör, das mit dem Motorrad erworben werden kann. Zu einem Polizeimotorrad kann natürlich eine Polizeistation mit zugehöriger Alarmanlage hinzugekauft werden. Außerdem gibt es eine Werkstatt, in denen alle Motorräder gewartet werden können.

Bestseller Nr. 1
PLAYMOBIL 6876 - Motorradstreife mit LED-Blinklicht
  • Die Lichter am Heck, sowie in der seitlichen Verkleidung blinken nach dem Einschalten im Wechsel
  • Zum Parken des Motorrads wird der Ständer aufgeklappt
  • Mit 1 Figur und Zubehör
  • Spielzeug
  • Playmobil
Bestseller Nr. 2
Playmobil 9329 - Motocross Spiel
  • Die Plattform ist tragbar
  • Die Rampen können an den Stirnseiten der Plattform eingehängt werden
  • Der Beutel kann als Spielfläche genutzt werden
  • Alle Figuren und Zubehörteile sind im praktischen Tragebeutel verstaubar zum Mitnehmen
  • Spielzeug
Bestseller Nr. 3
Playmobil 9357 - Motocross-Fahrer Spiel
  • Der Helm des Fahrers kann gegen eine Schirmmütze ausgetauscht werden
  • Mit 1 Figur und viel Zubehör
  • Spielzeug
  • geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, de toys, GEOVR

Vorstellung von drei speziellen Motorrädern

Playmobil 5180 Polizeimotorrad

Playmobil PolizeimotorradDas Motorrad PLAYMOBIL 5180 mit dem Namen Polizeimotorrad mit Blinklicht ist preiswert zu erwerben. Es ist Teil der City Action-Reihe und für Kinder im Alter zwischen vier und zehn Jahren geeignet. Für das Blinklicht werden drei Batterien der Sorte Knopfzelle benötigt, welche beim Kauf standardmäßig enthalten sind. Bei Betätigung eines Knopfes blinkt das Licht für einige Sekunden und schaltet sich danach selbstständig ab oder kann durch erneutes Betätigen des Knopfes ausgeschaltet werden.

Playmobil 5525 Cross Bike

Playmobil Mountainbike MotorradDas Cross Bike PLAYMOBIL 5525 ist ein Motorrad aus dem Bereich Sports & Action. Genauso wie das Polizeimotorrad mit Blinklicht ist die Altersempfehlung für dieses Cross Bike vier bis zehn Jahre. Es werden keine Batterien benötigt und es ist auch kein Zusammenbau einzelner Teile nötig. Im Vergleich mit dem Polizeimotorrad mit Blinklicht ist es ein eher unauffälliges Modell, da es keine Extras besitzt. Allerdings ist es im Gegensatz zum Polizeimotorrad ein Spielzeug für den Einsatz im sportlichen Bereich.

Playmobil 5523 Street Tourer

Playmobil MotorradDas Street Tourer Motorrad PLAYMOBIL 5523 ist die dritte Variante, die in diesem Artikel vorgestellt wird. Es gehört auch zur Sports & Action-Reihe. Wie die beiden anderen Motorräder ist auch dieses für Kinder im Alter zwischen vier und zehn Jahren empfohlen. Auch hier ist kein Zusammenbau nötig. Im Gegensatz zum Cross Bike besticht dieses Spielzeug aber mit einem höheren Grad an Details. Es besitzt zwei Antennen am hinteren Teil des Motorrads. Außerdem gibt es ein Headset (Zwei Mal im Lieferumfang enthalten), welches dem Motorradfahrer aufgesetzt werden kann. Des Weiteren gehören eine Frontscheibe und zwei Außenspiegel zur Ausstattung der Maschine.


Article Tags:

Leave a Comment